Galeries Lafayette teilweise geöffnet


Seit dem 27.04.2020 haben die meisten der kleineren Geschäfte und auch Geschäfte bis zu 800 Quadratmeter wieder geöffnet. So sind auch Teile der Galeries Lafayette wieder für die Kundschaft zugänglich. Von 10 bis 18 Uhr stehen nun von Montag bis Samstag wieder folgende Bereiche zum Shoppen offen:

  • die Gourmetabteilung

  • die französische Buchhandlung

  • Teile der Accessoires-, Sonnenbrillen- und Beauté-Abteilung im Erdgeschoss

Der Eingang erfolgt nur über die Französische Straße 23. Für Artikel aus den weiteren Etagen und gezielte Produktwünsche kann man sich direkt an die Personal Shopper des Hauses vor Ort wenden oder eine persönliche Nachricht über Social Media oder via berlin@galerieslafayette.de schreiben. Shopping in den Galeries Lafayette – aber sicher! "Die Gesundheit der Kunden und Mitarbeiter haben höchste Priorität", heißt es aus den Galeries Lafayette. Mit diesem Hintergrund wurden verschiedene Schutzmaßnahmen eingerichtet. Dazu gehören separate Ein- und Ausgänge, Eingangskontrollen, Desinfektionsmittel beim Betreten des Gebäudes für Kunden und Mitarbeiter. Außerdem sind die Kassen mit Niesschutz-Vorrichtungen und Abstandsmarkierungen von 1,5 Metern ausgestattet.

Es wird empfohlen, beim Einkauf bargeldlos zu bezahlen sowie einen Mundschutz zu tragen.

Die Galeries Lafayette in der Friedrichstraße haben Teile ihres Hauses eröffnet.

Foto: A. Strebe

#GaleriesLafayette #Friedrichstraße #Handel

DIE MITTE e.V. - 360° Berlin 

Friedrichstraße 95, 10117 Berlin

T:  030 20962390

M: info@die-mitte.berlin

  • https://www.facebook.com/DieMitte.Be
  • DIE MITTE bei twitter
  • linkedin.com/company/die-mitte-berli
  • XING
  • DIE MITTE News Feed
  • Instagram
  • DIE MITTE auf Youtube