Karl-Marx-Allee wird grün - Parkplätze fallen weg


Die Karl-Marx-Allee in Mitte erhält einen zehn Meter breiten begrünten Mittelstreifen mit – aus Gründen des Denkmalschutzes – drei befestigten Arealen am Alexanderplatz, am Strausberger Platz und direkt vor dem Kino International. Darauf haben sich die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, die Senatsverwaltung für Kultur und Europa, das Landesdenkmalamt und der Bezirk Mitte unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Bürgerinformationsveranstaltung Anfang Februar geeinigt.