Standortmanagement "mitten in berlin"


Im Rahmen des im vergangenen Jahr gegründeten Kooperativen Standortmanagements mitten in berlin fanden bereits mehrfach Netzwerktreffen statt. DIE MITTE e.V. nimmt an den regelmäßigen Diskussionsrunden zum Informations- und Erfahrungsaustausch teil und kann eigene Ideen und Vorschläge einbringen. Aktuelles Thema war die Entwicklung der Internetseite „mitten in berlin Standortmanagement“ mit interaktiven Karten zum Netzwerk und zum Stadtraum. Ausführlich diskutiert wurde die Frage, wie welche Informationen vermittelt und dargestellt werden sollen.

Außerdem wurde unterstützend ein Redaktionsbeirat gegründet. Er besteht aus Vertretern der Akteure und öffentlicher Hand und soll künftig die Inhalte des Informationsportals www.mitteninberlin.com, insbesondere des interaktiven Kartenwerks, abstimmen. Anja Strebe vertritt hier die Interessen von DIE MITTE e.V.

Das vierte Netzwerktreffen widmete sich der Nutzung von Grün- und Freiräumen sowie öffentlicher Plätze am Beispiel der Leipziger Straße. Wie könnte ein konkretes Projekt aussehen, das hier die Themen aller Teilräume mitten in berlin integriert? Die Umgestaltung des Molkenmarktes wird in diese Überlegungen mit einbezogen.

Das erste Fachkolloquium zum Thema Tourismus und Quartiersentwicklung wird am 4. April 2019 stattfinden. MITTE-Vorstand Guido Herrmann wird dabei die nördliche Friedrichstadt/Dorotheenstadt als Quartier mit wenig Wohnen und touristischer Hotspot darstellen.

4. Netzwerktreffen "mitten in berlin".

Foto: A. Strebe

#Netzwerk #BerlinMitte #DIEMITTEeV

KONTAKT

DIE MITTE e.V. - 360° Berlin 

Friedrichstraße 95 , 10117 Berlin

T 030 20962390

M info@die-mitte.berlin

  • https://www.facebook.com/DieMitte.Be
  • DIE MITTE bei twitter
  • linkedin.com/company/die-mitte-berli
  • XING
  • DIE MITTE News Feed
  • Instagram
  • DIE MITTE auf Youtube
  • Mitglieder Gruppe bei Facebook
  • Mitglieder Gruppe bei LinkedIn