MITTE meets Museumsinsel


In direkter Nachbarschaft zum UNESCO-Weltkulturerbe Museumsinsel entsteht derzeit das Forum an der Museumsinsel mit acht denkmalgeschützten Gebäuden und einem neuen großen zentralen Stadtplatz – ein Projekt der Freiberger Holding.

Wie das neue Stadtquartier für die Zukunft in der Mitte Berlins aussehen wird, war bei einem Netzwerktreffen in der Freiberger Projektentwicklung GmbH zu erfahren. Alexander Meißner erläuterte im Projektraum anhand eines Modells das geplante Bau- und Sanierungsvorhaben und gab ausführliche Informationen zum Simon Palais, zur Residenz Monbijou und dem Bauhaus. Modernes urbanes Leben hält Einzug in bedeutende Architektur aus drei Jahrhunderten. Neben Büroräumen sind Wohnungen, Restaurants und ein Hotel geplant. Der Internet-Konzern Google wird einer der Mieter sein und demnächst einen großen Komplex auf dem Gelände beziehen.

Alexander Meißner, Leiter Vermietung der Freiberger Grundbesitzverwaltung, erläutert an einem Modell das Projekt Forum Museumsinsel.

Bei der Besichtigung auf dem Areal zwischen Spree und Oranienburger Straße, Monbijoupark und Tucholskystraße war neben dem Fortschritt der Sanierungsarbeiten auch das Potentialder der acht denkmalgeschützten Gebäude erkennbar. Verkauft wird übrigens keines der Objekte, nur vermietet. Die Vermarktung ist in vollem Gange.

Das Interesse der MITTE-Mitglieder an dem neuen Ensemble war so groß, dass die Veranstaltung MITTE meets Freiberger Museumsinsel am 4 Juni noch einmal wiederholt wird.

Wer sich hierfür anmelden möchte, kann das Anmeldeformular ausfüllen.

#ForumMuseumsinsel #ErnstFreiberger

DIE MITTE e.V. - 360° Berlin 

Friedrichstraße 95, 10117 Berlin

T:  030 20962390

M: info@die-mitte.berlin

  • https://www.facebook.com/DieMitte.Be
  • DIE MITTE bei twitter
  • linkedin.com/company/die-mitte-berli
  • XING
  • DIE MITTE News Feed
  • Instagram
  • DIE MITTE auf Youtube