Interview: Leonhard R. Müller


LEONHARD R. MÜLLER

Vorstandsvorsitzender der ASKANIA AG

WARUM ENGAGIEREN SIE SICH BEI DIE MITTE E.V.?

Wir von der ASKANIA AG vertrauen auf die gute Darstellung der Mitte durch den Verein und daraus resultierende Besuche von Neukunden.

WAS SIND FÜR SIE DIE VORTEILE DES STANDORTES?

Durch die einmalige Lage der Hackeschen Höfe verbessern wir laufend die Bekanntheit unserer Marke und freuen uns über die zahlreichen Besucher.

WAS WÜNSCHEN SIE SICH VON BEZIRK UND SENAT IN UND FÜR MITTE?

Eine weitere Verbesserung der Attraktivität durch Pflanzen und Blumen. Toll wäre natürlich eine generelle Sonntagsöffnung für die vielen Touristen.

WAS MACHT MITTE ALS ZENTRUM DER HAUPTSTADT FÜR SIE AUS?

Die faszinierenden Baudenkmale, das kulturelle Angebot und die vielen einladenden Lokale und Geschäfte.

WAS KÖNNEN SIE IN MITTE BESONDERS EMPFEHLEN?

Die vielen Messen und natürlich unsere Dauerausstellung in den Hackeschen Höfen.

WAS MÖCHTEN SIE IN UND MIT DER GEMEINSCHAFT ERREICHEN?

Dass immer mehr Berliner und Brandenburger in die Mitte kommen, denn momentan lebt die Mitte zum Großteil von Touristen.

#LeonhardMüller #Askania

KONTAKT

DIE MITTE e.V. - 360° Berlin 

Friedrichstraße 95 , 10117 Berlin

T 030 20962390

M info@die-mitte.berlin

  • https://www.facebook.com/DieMitte.Be
  • DIE MITTE bei twitter
  • linkedin.com/company/die-mitte-berli
  • XING
  • DIE MITTE News Feed
  • Instagram
  • DIE MITTE auf Youtube
  • Mitglieder Gruppe bei Facebook
  • Mitglieder Gruppe bei LinkedIn