KONTAKT

DIE MITTE e.V. - 360° Berlin 

Friedrichstraße 95 , 10117 Berlin

T 030 20962390

M info@die-mitte.berlin

  • https://www.facebook.com/DieMitte.Be
  • DIE MITTE bei twitter
  • linkedin.com/company/die-mitte-berli
  • XING
  • DIE MITTE News Feed
  • Instagram
  • DIE MITTE auf Youtube
  • Mitglieder Gruppe bei Facebook
  • Mitglieder Gruppe bei LinkedIn

Berlin sagt Danke für Ehrenamtler

07.02.2019

Rund 40 Prozent der Berliner Bevölkerung engagieren sich freiwillig. Sie machen Berlin zu einer warmen Stadt, in der Menschen aus aller Welt willkommen sind. Eine Stadt, in der Menschen füreinander einstehen und füreinander sorgen. Eine vielfältige und lebendige Stadt, die von ihren Bürgerinnen und Bürgern gestaltet wird.

 

Am Samstag, den 16. Februar 2019 bedanken sich der Berliner Senat und das Abgeordnetenhaus von Berlin bei den Berliner Freiwilligen mit dem Aktionstag „Berlin sagt Danke!“. Zum vierten Mal werden Kultur- und Freizeiteinrichtungen in allen Teilen Berlins sowie weitere Partner ihre Türen für die Ehrenamtlichen öffnen. 

 

Zum Auftakt des Aktionstages “Berlin sagt Danke!” lädt der Berliner Senat alle Freiwilligen der Stadt zu einem gemeinsamen Frühstück mit dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller und dem Präsidenten des Abgeordnetenhauses Ralf Wieland ein. Zudem wird der Pianist Igor Levit für die Berliner Freiwilligen spielen.

 

Veranstaltungsort: Festsaal, Berliner Rathaus
Einlass: 16. Februar 2019, 9:30 Uhr
Beginn: 10:00 Uhr

 

Auch in Mitte sind zahlreiche Häuser geöffnet und bieten Freikarten, kostenlosen Eintritt oder kostenlose Führungen an. Beispielsweise der Bundesrat in der Leipziger Straße 3-4. Hier gibt es nicht nur spannende Einblicke in den politischen Alltag sondern auch ein Haus mit Geschichte und Geschichten zu erleben. Während der beiden Sonderführungen (unbedingt vorher anmelden) lernen Sie das Gebäude kennen, besichtigen den Plenarsaal und können großartige Kunstwerke aber auch moderne Architektur genießen. 

 

Auch im Abgeordnetenhaus von Berlin oder im Medizinhistorischen Museum der Charité werden Führungen angeboten und viele weitere mehr. Hier ein Überblick des Programms.

Bild: Senatskanzlei Berlin/Blumberry

 

Share on Facebook
Share on Twitter
share on linkedIn
Please reload

Weitere Beiträge
Please reload

Empfohlene Einträge