Spree-Bogen leuchtet zum Lichterfest

27.09.2018

 

Am 5. und 6. Oktober 2018 verwandelt sich der Spree-Bogen in Moabit auch in diesem Jahr wieder in eine bunt leuchtende Kulisse: Unter dem Motto „Helden ohne Degen“ werden im Rahmen vom Festival of Lights die außergewöhnlichen Taten und die Menschen des Denkmals „Straße der Erinnerung“ in Szene gesetzt.

 

Mit einer Licht-Audio-Installation und kurzen Filmsequenzen wird Einblick in das Leben der Helden ohne Degen gewährt und deren Taten wieder in das kollektive Gedächtnis gerufen.

 

Ein kleiner, aber feiner Lichtermarkt sorgt für kulinarische Köstlichkeiten und lädt zum Verweilen ein. Angelehnt an die Historie des Areals – insbesondere der Alten Meierei und der Bolle Festsälen – versetzt ein origineller Bimmel-Bolle zusammen mit dem Gesang und der Musik eines Drehorgelspielers zurück in die Zeit des alten Berlins.

 

6.-7. Oktober, 19 bis 24 Uhr

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
share on linkedIn
Please reload

Weitere Beiträge