KONTAKT

DIE MITTE e.V. - 360° Berlin 

Friedrichstraße 95 , 10117 Berlin

T 030 20962390

M info@die-mitte.berlin

  • https://www.facebook.com/DieMitte.Be
  • DIE MITTE bei twitter
  • linkedin.com/company/die-mitte-berli
  • XING
  • DIE MITTE News Feed
  • Instagram
  • DIE MITTE auf Youtube
  • Mitglieder Gruppe bei Facebook
  • Mitglieder Gruppe bei LinkedIn

Die Energiebranche zieht es in die Hauptstadt

24.03.2017

Themen wie Energiewende und Energieeffizienz genießen in Politik und Wirtschaft hohe Aufmerksamkeit. Vor diesem Hintergrund beobachtet Aengevelt ein zunehmendes Interesse seitens der Energiebranche, sich verstärkt in Berlin anzusiedeln bzw. ihre Repräsentanzen vor Ort auszubauen, u.a. um hier entsprechende Lobbyarbeit leisten zu können. Zudem ist Berlin ein gefragter Testmarkt zur Einführung neuer Energiekonzepte und ihrer Vermarktung. Hinsichtlich der Standortwahl sind dabei seitens der Unternehmen insbesondere Lagen in Berlin-Mitte gefragt.

Ein Beispiel ist die zu den international führenden Herstellern von Heiz-, Industrie- und Kühlsystemen zählende Viessmann Group, der Aengevelt Büroflächen in Berlin-Mitte als zusätzlichen Standort für ihr Team Viessmann Digital vermittelt hat [wir berichteten]. Darüber hinaus begleitete das Maklerhaus einen Energieversorger im Rahmen seiner Unternehmensexpansion in Berlin bei der Suche nach einem neuen Standort und vermittelt dazu im Exklusivauftrag einen Mietvertragsabschluss über knapp 1.000 m² Bürofläche in einem repräsentativen Büro-/Geschäftshaus nahe dem Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte. Zudem begleitete das Maklerhaus einen bundesweit und international tägigen Energieversorger mit Hauptsitz in Berlin im Rahmen der Flächenoptimierung für einen seiner Geschäftsbereiche bei der Suche nach einem neuen Standort und vermittelt dazu einen Mietvertragsabschluss über rd. 400 m² Bürofläche in einem ehemals von der Deutschen Rentenversicherung genutzten, rd. 10.000 m² umfassenden Büroobjekt eines Privatinvestors im Bezirk Charlottenburg.

Nach Beobachtungen von Aengevelt haben die Anfragen von Unternehmen aus dem Energiesektor, die entweder eine neue Repräsentanz in Berlin eröffnen oder ihr Engagement vor Ort ausbauen wollen, im Laufe des letzten Jahres insgesamt kontinuierlich zugenommen. Neben der Nähe zur Regierungsinstitutionen und Verbänden hat Berlin dabei für die Energiebranche auch als Testmarkt zur Einführung neuer Energiekonzepte und ihrer Vermarktung stark an Bedeutung gewonnen. Schwerpunkte sind hierbei die zukunftsorientierten Geschäftsbereiche rund um die Themen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Individualisierte Steuerung z.B. in Privathaushalten. Gleichzeitig sind die Objekt- und Lagekriterien für Anmietungsentscheidungen eng gefasst und lassen sich schwerpunktmäßig mit der Kurzformel „Moderne Gebäude in Mitte„ beschreiben.“ Dieser Trend setzt sich nach Beobachtungen auch 2017 fort. 

Share on Facebook
Share on Twitter
share on linkedIn
Please reload

Weitere Beiträge
Please reload

Empfohlene Einträge