top of page

Gans to go und Martinsgans im Westin Grand Berlin



Traditionell zu Sankt Martin beginnt im Westin Grand Berlin die Gänsebratensaison. Das Team des Restaurant Relish, unter der Leitung von Peter Hampl, kocht das Beste von der Gans mit Grünkohl, Rotkohl, Klößen, Maronen und Preiselbeeren (42,00 €), das Menü startet mit Gänseleber und Essenz von der Gans und schließt mit Mandarine Westin Style ab (Vier-Gänge-Menü 75,00 €).

Klassisch aus dem Ofen wird die ganze Gans angeboten, am Tisch tranchiert, mit Grünkohl, Rotkohl, Maronen, Klößen und Preiselbeeren und einer Flasche Rotwein im Restaurant Relish für 225,00 € für vier Personen.

Vom 11. November bis 23. Dezember 2022, täglich von 17.00 bis 23.00 Uhr im Restaurant Relish am Fuß der Freitreppe

Gans to go

Wer den Gänsebraten in der heimischen Küche anbieten möchte, dem empfiehlt Peter Hampl das Gans-Menü für Zuhause. Knusprig geschmorte Hafermastgans mit Rotkohl, Grünkohl, Klößen, Maronen und Preiselbeeren, vorweg eine Essenz von der Gans und als Dessert im Glas ein Crumble mit Bratapfelragout, Biskuit und Topfenmousse, werden vom Küchenteam vorbereitet und Zuhause zu Ende gekocht. Geliefert wird das Menü mit einer Flasche Rotwein Cuvée The Westin Grand Berlin (230,00 € für vier Personen).

Auch Vegetarier werden nicht vergessen: Mit einer Cremesuppe von weißem Sellerie und Perigord Trüffel startet das Menü, als Hauptgang steht saftiger Nussbraten mit glasierten Maronen, Rosenkohl, Backobstknödel im Wirsing und Karottenjus auf der Karte und das Dessert im Glas ist auch hier ein Crumble mit Bratapfelragout, Biskuit und Topfenmousse (60,00 € pro Person).

11. November bis 26. Dezember 2022 (Bestellung mindestens 24 Stunden im Voraus, Anmeldeschluss 21.12.2022)

The Westin Grand Berlin, Friedrichstr. 158-164, 10117 Berlin-Mitte

Tel. 030 20 27 0, info@westin-berlin.com


[Das Westin Grand Hotel ist Mitglied von DIE MITTE e.V.]

Comentarios


bottom of page