top of page

Am 7. August starten die Previews der neuen ARISE Grand Show im Friedrichstadt-Palast Berlin.


Die Weltpremiere findet am Mittwoch, 22. September statt. Der Palast plant ein Red Carpet Event mit prominenten Gästen aus Gesellschaft und Politik. So vielseitig wie das bereits bekanntgegebene Kreativteam mit zahlreichen Koryphäen wie Tom Neuwirth aka Conchita Wurst, Eurovision Song Contest-Bühnenbildnerin Frida Arvidsson oder Starfotograf Kristian Schuller ist auch die Cast. Nach dann fast 17 Monaten Schließzeit präsentieren ab August über 100 Künstler:innen aus 26 Nationen mit ARISE die personell und technisch opulenteste Show-Neuproduktion, die derzeit unter Pandemiebedingungen entsteht. Das Budget liegt bei 11 Millionen Euro. Anrührend und aufwühlend, erfüllt mit Hoffnung, Glück und Lebensfreude, entfacht die ARISE Grand Show einen Gefühlssturm, der die Herzen der Gäste mit seinen mächtigen und prächtigen Bildern berühren soll. Passend zur Aufbruchsstimmung hinter den Kulissen, veröffentlicht der Palast ein berührendes Video mit einer optimistischen Botschaft: „Let us arise. Together.“


Karten: www.palast.berlin

[Der Friedrichstadt-Palast ist Mitglied bei DIE MITE e.V. - Fotocredits: Friedrichstadt-Palast]

Comments


bottom of page