Solidarisch durch die Krise und Geschäfte retten


Seit kurzem ist die Seite Tagesspiegel Kiezhelfer online. Geschäfte haben die Möglichkeit, sich kostenlos zu registrieren und ihre Gutscheine online zum Verkauf anzubieten. Eine Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten. Ein vollwertiges Gutscheinsystem für die Abwicklung wird bereitgestellt und das auch für Geschäfte, welche bisher noch nicht mit online Gutscheinen gearbeitet haben.

Kunden können ihre Lieblingsgeschäfte in ihrer direkten Umgebung unterstützen, indem sie Gutscheine jetzt erwerben und bezahlen und diese nach der Krise einlösen oder verfallen lassen. Somit kann man sich schon jetzt gemeinsam auf etwas freuen oder aber einfach solidarisch den Gutschein verfallen lassen und somit das Geschäft noch direkter unterstützen.

Ergebnis

Durch den Verkauf von Gutscheinen liefern Kunden kurzfristige Liquidität und Umsatz an die hilfebedürftigen Geschäfte. So kann die Existenz der Geschäfte gesichert werden und Kunden und Inhaber können sich gemeinsam auf die Wiedereröffnung freuen.

Gemeinsam für Berlins lokale Kiezkultur

Liebe Geschäftskunden, Sie tragen aktiv zu Berlins Kiezkultur bei und sorgen dafür, dass die Stadt für so viele Menschen lebenswert ist. Dafür möchten wir Ihnen danken! Umso mehr besorgt es uns, wie massiv die Vielfalt des Berliner Einzelhandels und der Kultur durch die Corona-Krise bedroht ist. Dem wollen wir als Tagesspiegel etwas entgegensetzen. Deshalb haben wir das Gutscheinportal Tagesspiegel KIEZHELFER ins Leben gerufen. Das Prinzip ist denkbar einfach: Nachdem Sie sich registriert haben, können Ihre Kunden auf der Plattform einen KIEZHELFER-Gutschein erwerben und diesen einlösen, sobald Sie wieder geöffnet haben. Die Gutscheinerstellung und -abwicklung erfolgt komplett über unsere KIEZHELFER-Webseite. Ihre Vorteile im Überblick: • Sie generieren Umsatz, obwohl Ihr Geschäft geschlossen oder nur eingeschränkt geöffnet ist • Auszahlung aller Gutschein-Verkäufe innerhalb von 14 Tagen • Kostenlose Anmeldung und Gutschein-Erstellung (auch für Geschäfte, die bisher noch nicht mit Online-Gutscheinen gearbeitet haben) • Breite Bewerbung der KIEZHELFER-Webseite u.a. im Tagesspiegel, CHECKPOINT-Newsletter und über unsere Partner Sie wollen dabei sein? Dafür sind nur wenige Schritte notwendig. Melden Sie sich jetzt an! Es dauert nur 10 Minuten. ZUR KOSTENLOSEN ANMELDUNG. Hinweis: Die Abwicklung der Zahlungen erfolgt über das Berliner Startup OptioPay. Es wird unter anderem finanziert von DvH Ventures, einem Unternehmen der Verlagsgesellschaft Dieter von Holtzbrinck Medien, die auch den Tagesspiegel verlegt. Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund! Ihr Tagesspiegelteam www.tagesspiegel.de

#Corona #Wirtschaft

KONTAKT

DIE MITTE e.V. - 360° Berlin 

Friedrichstraße 95 , 10117 Berlin

T 030 20962390

M info@die-mitte.berlin

  • https://www.facebook.com/DieMitte.Be
  • DIE MITTE bei twitter
  • linkedin.com/company/die-mitte-berli
  • XING
  • DIE MITTE News Feed
  • Instagram
  • DIE MITTE auf Youtube
  • Mitglieder Gruppe bei Facebook
  • Mitglieder Gruppe bei LinkedIn