Taktzeiten der U6 verlängert