Silvesterkonzerte in der Staatsoper


Am 30. und 31. Dezember finden in der Staatsoper Unter den Linden die Konzerte zu Silvester statt. Es spielt die Staatskapelle Berlin, dirigiert von Lahav Shani. Als Solist ist Till Brönner zu erleben. Auf dem Programm stehen George Gershwins »Rhapsody in Blue«, bei der Lahav Shani selbst den Klavierpart übernimmt, Kurt Weills »Vier Lieder« in einer Bearbeitung für Trompete und Orchester sowie Peter Tschaikowskys »Nussknacker-Suite« op. 71 für Orchester, der Duke Ellingtons und Billy Strayhorns »The Nutcracker Suite« für Bigband, gespielt vom Till Brönner Orchestra, gegenübergestellt wird.

Termine:

30. Dezember, 19:30 Uhr

31. Dezember, 18 Uhr

Staatsoper Unter den Linden, Unter den Linden 7, 10117 Berlin

Der Beginn des neuen Jahres bringt für die Staatskapelle Berlin die Komplettierung des Brahms-Zyklus. Nachdem beim III. Abonnementkonzert die ersten beiden Sinfonien erklangen, stehen beim IV. Abonnementkonzert am 21. und 22. Januar (Staatsoper Unter den Linden bzw. Philharmonie) die Sinfonien Nr. 3 und 4 auf dem Programm.

Termine:

21. Januar, 19:30 Uhr, Staatsoper Unter den Linden

22. Januar, 20 Uhr, Philharmonie Berlin - Großer Saal

Johannes Brahms unter der musikalischen Leitung von Daniel Barenboim. Foto: Staatsoper Berlin

Zuvor geben Mitglieder der Staatskapelle Berlin drei Kammerkonzerte: Beim Kammerkonzert III am 2. Januar im Apollosaal (ausverkauft) erklingen Werke von Joseph Haydn, Sergej Prokofjew, Ludwig van Beethoven und Nikolai Rimsky-Korsakow. Das Kammerkonzert Extra am 15. Januar im Apollosaal widmet sich der Musik von Beat Furrer (dessen Oper VIOLETTER SCHNEE zwei Tage zuvor an der Staatsoper Unter den Linden uraufgeführt wird) und Morton Feldman. Das erste Museumskonzert im neuen Jahr findet am 20. Januar statt – mit Werken für Flöte, Violoncello und Klavier von Franz Schubert, Felix Mendelssohn Bartholdy, Johannes Brahms und Carl Maria von Weber.

#Staatsoper #Konzert #UnterdenLinden

DIE MITTE e.V. - 360° Berlin 

Friedrichstraße 95, 10117 Berlin

T:  030 20962390

M: info@die-mitte.berlin

  • https://www.facebook.com/DieMitte.Be
  • DIE MITTE bei twitter
  • linkedin.com/company/die-mitte-berli
  • XING
  • DIE MITTE News Feed
  • Instagram
  • DIE MITTE auf Youtube