Projekt Rosenthaler am Hackeschen Markt


Bis Ende 2020 entsteht in der Rosenthaler Straße ein siebengeschossiges Wohn- und Geschäftshaus mit drei Gebäudeeinheiten.

In der Rosenthaler Straße realisiert der Projektentwickler DC Values vis-à-vis zu den Hackeschen Höfen in den kommenden zwei Jahren ein siebengeschossiges Wohn- und Geschäftshaus mit drei Gebäudeeinheiten. Unter dem Namen Rosenthaler entstehen hier auf einer Grundstücksfläche von 3.000 Quadratmetern und einer Bruttogrundfläche von 15.000 Quadratmetern 45 Mietwohnungen sowie zwölf Büro- und fünf Einzelhandelsflächen mit einer Gesamtmietfläche von 9.000 Quadratmetern.

Die Wohnfläche befindet sich in den Häusern 44 und 45 und umfasst insgesamt 2.850 Quadratmeter. Von der Rosenthaler Straße erschlossen, befinden sich rund 3.100 Quadratmeter Einzelhandelsfläche, pro Haus befindet sich ein Laden. Zusätzlich werden im ersten Untergeschoss von Haus 44 und 45 mit den im Objekt verbleibenden Mietern Edeka und Rossmann zwei Flächen mit einer Gesamtgröße von 1.400 Quadratmeter beziehen.

Der Nutzungsschwerpunkt von Haus 43 liegt auf den Büroflächen, die sich vom zweiten bis zum sechsten Obergeschoss erstrecken. In den anderen Häusern sind insgesamt 1.650 Quadratmeter für Büroflächen vorgesehen.

Mit der Planung ist das Architekturbüro Tchoban Voss Architekten beauftragt. Seit Anfang August 2018 wird das Bestandsgebäude konstruktiv abgetragen und die Arbeiten dauern bis zum vierten Quartal dieses Jahres an. Die Gesamtfertigstellung wird Ende 2020 erfolgen.

#HackescheHöfe #Immobilien #Wohnungsbau

DIE MITTE e.V. - 360° Berlin 

Friedrichstraße 95, 10117 Berlin

T:  030 20962390

M: info@die-mitte.berlin

  • https://www.facebook.com/DieMitte.Be
  • DIE MITTE bei twitter
  • linkedin.com/company/die-mitte-berli
  • XING
  • DIE MITTE News Feed
  • Instagram
  • DIE MITTE auf Youtube