Architekturfestival MakeCity 2018


Vom 14. Juni bis 1. Juli 2018 findet das "Festival für Architektur & Andersmachen", MakeCity.Berlin 2018, statt. Der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten Berlin/Brandenburg beteiligt sich mit einer Vielzahl von öffentlichen Führungen, einer Ausstellung sowie einer Podiumsdiskussion zum Thema "Grüne Infrastruktur – Facetten und Bedeutung". Unter dem Motto Berlin Remixing | Stadt Neu Gemischt stehen 18 Tage lang zukunftsweisende Projekte aus den Bereichen Architektur, Städte- und Landschaftsplanung im Mittelpunkt. Bis zum 1. Juli werden rund 20.000 Besucher erwartet.

VERANSTALTUNGEN (Auszug)

2 - Mitte: Stadt Fortschreiben

Neue Freiräume zwischen Alexanderplatz und Humboldt Forum

  • Samstag 16. Juni von 14:00 bis 17:00 Uhr

  • Treff: Freitreppe des Fernsehturmes, Panoramastraße 1A, 10178 Berlin

  • Host: Axel Zutz, Gartenhistoriker

  • Partner: Initiative Offene Mitte Berlin

  • Beteiligte: Levin Monsigny LArch., BBZ LArch., Annalie Schoen/Stadtplanerin, Flussbad-Berlin

4 - Südliche Friedrichstadt

Freiräume im Stadtumbau im Sanierungsgebiet südliche Friedrichstadt und IBA 87, Berlin-Kreuzberg

  • Dienstag, 19. Juni von 15:00 bis 18:00 Uhr

  • Treff: Haupteingang Berlinische Galerie, Alte Jakobstraße 124-128, 10969 Berlin

  • Host/Partner: Birgit Beyer/Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

  • Beteiligte: Rehwaldt Landschaftsarchitekten, plateau LArch., Planorama LArch., Treibhaus & Lavaland LArch.

#Städtebau #Stadtgruen

DIE MITTE e.V. - 360° Berlin 

Friedrichstraße 95, 10117 Berlin

T:  030 20962390

M: info@die-mitte.berlin

  • https://www.facebook.com/DieMitte.Be
  • DIE MITTE bei twitter
  • linkedin.com/company/die-mitte-berli
  • XING
  • DIE MITTE News Feed
  • Instagram
  • DIE MITTE auf Youtube