Neuer Versuch: BVV-Sitzung im Internet übertragen


Mitte. Die Bezirksverordnetenversammlung will einen neuen Anlauf nehmen, ihre Sitzungen im Internet zu übertragen. Frühere Versuche, das Streaming mit Webcam und selbstentwickelten Lösungen zu realisieren, waren gescheitert. In Lichtenberg, Reinickendorf, Marzahn-Hellersdorf und Treptow-Köpenick seien Mediendienstleister beauftragt, teilte der Stadtrat für Facility Management, Carsten Spallek (CDU), den Verordneten nun mit. Besonders überzeugend sei die Variante von Treptow-Köpenick. Dort baue eine Firma die Technik auf und sorge für die Übertragung. Später erhalte der Bezirk noch einen Audiomitschnitt. Kosten: 1200 bis 1400 Euro pro Sitzung.

Quelle: Berliner Morgenpost

#CarstenSpallek

KONTAKT

DIE MITTE e.V. - 360° Berlin 

Friedrichstraße 95 , 10117 Berlin

T 030 20962390

M info@die-mitte.berlin

  • https://www.facebook.com/DieMitte.Be
  • DIE MITTE bei twitter
  • linkedin.com/company/die-mitte-berli
  • XING
  • DIE MITTE News Feed
  • Instagram
  • DIE MITTE auf Youtube
  • Mitglieder Gruppe bei Facebook
  • Mitglieder Gruppe bei LinkedIn