Der U-Bahnhof Unter den Linden wächst


Mitglieder des MITTE e.V. auf Baustellenbesichtigung

132 Meter lang und bis zu 17 Meter tief ist der neue U-Bahnhof Unter den Linden. Hier kreuzen sich die U-Bahnlinien 5 und 6 direkt unterhalb der Kreuzung Unter den Linden/Friedrichstraße. Dass dies wirklich kein kleiner Bahnhof wird, davon haben wir uns bei der Baustellenführung überzeugen können. Ausgestattet mit Arbeitsstiefeln, Helm und Warnweste ging es hinab in die Baugrube, der man den künftigen Bahnhof durchaus schon ansehen kann. Ein Blick in die Tunnelröhre, ein Gang über die zukünftigen Bahnsteige – so wird man den Bahnhof nie wieder zu Gesicht bekommen. „Wenn man diese gewaltigen Dimensionen sieht, bekommt das Projekt gleich eine ganz andere Gewichtung“, so einzelne Exkursionsteilnehmer.

Der U-Bahnhof Unter den Linden verfügt insgesamt über drei Ebenen, auf denen Menschen in alle Himmelsrichtungen verteilt werden. In der obersten Ebene fährt die U-Bahnlinie 6 wie gewohnt in nord-südlicher Richtung. Die mittlere Ebene ist eine Verteilerebene, über die man zwischen beiden Linien umsteigen kann. In der untersten Ebene fährt schließlich die neue U-Bahnlinie 5 in ost-westlicher Richtung. Nachdem der Rohbau fertiggestellt ist, laufen derzeit die verschiedenen Ausbaugewerke.

Am künftigen Bahnhof Rotes Rathaus werden schon seit einigen Wochen Schotter und Schienen eingebracht. Hier haben wir uns ein paar Tage später ebenfalls bei einer Begehung vom aktuellen Baugeschehen überzeugen können. Die hier bereits eingesetzten Pilzkopfstützen sind charakteristisch für diesen Bahnhof und geben schon einen Ausblick auf das zukünftige Erscheinungsbild. Nach der Innengestaltung für Böden, Wände und Beleuchtung werden alle technischen Leitungen verlegt. Die endgültige Fertigstellung der gesamten U5 ist jedoch vom Bahnhof Museumsinsel abhängig.

Teilnehmer:

Dr. Benedikt Goebel von Bürgerforum Berlin e.V. ,

Elisabeth Bartel von Stiftung Stadtmuseum Berlin

Dr. Stephanie Niehoff von Projektrealisierungs GmbH U5

Jens Wieseke von Berliner Fahrgastverband IGEB

Dr. Maren Jasper-Winter (MdA) von Fraktion der Freien Demokraten FDP

Sascha Hilliger von Myer's Hotel Berlin

Peter-Maria Laduch von Konzerthaus Berlin

Gerhard Buchholz von VisitBerlin - Berlin Tourismus & Kongress GmbH

#U5 #Bildergalerie #RotesRathaus #UnterdenLinden

DIE MITTE e.V. - 360° Berlin 

Friedrichstraße 95, 10117 Berlin

T:  030 20962390

M: info@die-mitte.berlin

  • https://www.facebook.com/DieMitte.Be
  • DIE MITTE bei twitter
  • linkedin.com/company/die-mitte-berli
  • XING
  • DIE MITTE News Feed
  • Instagram
  • DIE MITTE auf Youtube