Jetzt wird nicht nur Tacheles geredet, sondern auch gebaut


Nach Jahre der Brache beginnt auf dem lange umkämpften Grundstück an der Friedrichstraße in Mitte im April die Sanierung.

Die Bordsteinschwalben brauchen wohl bald Oropax und rund 200 Anlieger ganz sicher einen neuen Parkplatz. Auf dem letzten großen Filet-Grundstück an der Friedrichstraße in Mitte legen ab 4. April die Bagger los. Jetzt wird nicht mehr nur Tacheles geredet, sondern Tacheles gebaut!

Eine Goldgrube, in die eine New Yorker Fonds-Gesellschaft eine halbe Milliarde Euro verbuddelt. Hier wachsen 450 Wohnungen, Hotels, Gewerbe. Die Ruine des Kunsthauses, vor 108 Jahren als Kaufhaus erbaut und in der Nachwende-Zeit von Künstlern besetzt, wird für Kultur saniert.

Quelle: bz Berlin

#Tacheles #Friedrichstraße #Immobilien

DIE MITTE e.V. - 360° Berlin 

Friedrichstraße 95, 10117 Berlin

T:  030 20962390

M: info@die-mitte.berlin

  • https://www.facebook.com/DieMitte.Be
  • DIE MITTE bei twitter
  • linkedin.com/company/die-mitte-berli
  • XING
  • DIE MITTE News Feed
  • Instagram
  • DIE MITTE auf Youtube