BID Informationsveranstaltung


BERLINER GESETZ ZUR EINFÜHRUNG VON IMMOBILIEN- UND STANDORTGEMEINSCHAFTEN – VON DER IDEE BIS ZUR UMSETZUNG

TERMIN 07.05.2015 18:30

Mit dem seit Oktober letzten Jahres wirksamen „Berliner Gesetz zur Einführung von Immobilien- und Standortgemeinschaften“ (BIG) wurde eine der erfolgreichsten Methoden zur Revitalisierung und Stärkung innerstädtischer Geschäftsbereiche aus den USA – das Instrument der sog. „Business Improvement Districts (BID)“ – in Berlin eingeführt. Vor dem Hintergrund des sich verschärfenden Wettbewerbs zwischen verschiedenen Standorten sowie des zunehmenden Kaufkraftabzugs durch den Online-Handel halten viele Immobilieneigentümer und Unternehmer es in Hinblick auf die Existenzsicherung für immens wichtig, Maßnahmen zur Verbesserung der Attraktivität und Wahrnehmung der jeweiligen Geschäftsstraße zu ergreifen. Dabei kann vieles nur von den Eigentümern bzw. den Gewerbetreibenden selbst realisiert werden bzw. ist zumindestens eine Beteiligung erforderlich.

Mit dem Gesetz eröffnet sich nun die Möglichkeit, nach eigener Vorstellung über die Entwicklung der jeweiligen Geschäftsstraße stärker mitzubestimmen. Wer sich zur Einrichtung eines BIG entschließt, kann sowohl die Maßnahmen als auch das hierfür notwendige Budget selbst festlegen und verwalten.

Mit unserer Informationsveranstaltung möchten wir Sie mit dem Inhalt des Gesetzes und den daraus zu ziehenden Folgerungen vertraut machen.

Nach der Einführung in das Gesetz durch Herr Nils Busch-Petersen , Handelsverband Berlin- Brandenburg und der Vorstellung eines Beispiels für eine Umsetzung durch Frau Nina Häder, Quartiersmanagerin für den Tibarg e. V. aus Hamburg, werden sie gemeinsam mit Herr Carsten Spallek, Herr Christof Deitmar, Industrie- und Handelskammer zu Berlin, Herr Guido Herrmann, Vorstandsvorsitzender DIE MITTE e.V., für Fragen zum Thema zur Verfügung stehen.

Donnerstag, 07. Mai 2015, 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr im Rathaus Tiergarten, BVV-Saal, Mathilde-Jacob-Platz 1, 10551 Berlin.

Wegen der begrenzten Platzanzahl bittet die Wirtschaftsförderung um vorherige Anmeldung: Bezirksamt Mitte, Wirtschaftsförderung/ -beratung, Beate Brüning Tel.: (030) 9018 34372, E-Mail: beate.bruening@ba-mitte.berlin.de

#BID #Wirtschaft #BezirkMitte

DIE MITTE e.V. - 360° Berlin 

Friedrichstraße 95, 10117 Berlin

T:  030 20962390

M: info@die-mitte.berlin

  • https://www.facebook.com/DieMitte.Be
  • DIE MITTE bei twitter
  • linkedin.com/company/die-mitte-berli
  • XING
  • DIE MITTE News Feed
  • Instagram
  • DIE MITTE auf Youtube